Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Geschmorter Ochsenschwanz

    Menge: 4



    Zutaten für Rezept Geschmorter Ochsenschwanz:



    • 1 Ochsenschwanz; a mind. 1,3-1,5 kg
    • 1 Suppenbund
    • 1 Knoblauchzehe; ungeschaelt
    • 1 Lorbeerblatt
    • Traubenkernoel; zum Anbraten
    • 2 El. Tomatenmark
    • 1 Zwiebel
    • 700 ml Rotwein; z.B. Cote du Rhone, Chianti
    • Wasser
    • 10 Champignons, frisch
    • Zitronensaft Cayennepfeffer Portwein; (eventuell)

    Ochsenschwanz waschen und in Stuecke schneiden - pfeffern und salzen.

    In Traubenkernöl kräftig anbraten, Gemuese beigeben und weiter rösten.



    Mit Tomatenmark alles vermengen und mit Rotwein ablöschen, so dass der

    Ochsenschwanz bedeckt ist - evtl. mit Wasser auffuellen. Gewuerze dazu

    und alles bei mittl. Hitze 3 Stunden bei geschlossenem Deckel schmoren

    lassen.



    Das Fleisch vom Knochen lösen. Die Sosse durch ein Sieb passieren und

    einkochen lassen.



    In einer Pfanne die in Scheiben geschnittenen Champignons leicht

    braun anbraten und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft wuerzen. Diese

    Champignons mit dem ausgelösten Fleisch zurueck in die Sauce geben -

    alles leicht durchkochen lassen.



    Mit Salz und etwas Cayennepfeffer wuerzen, eventuell ein wenig

    Portwein zufuegen und mit Rösti oder Bandnudeln servieren.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2018 a.pohl