Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: Tintenfisch fritiert mit



    Zutaten für Rezept Tintenfisch fritiert mit:



    • 450 g Frischer Tintenfisch; gesaeubert und vorbereitet
    • 2 gross. Knoblauchzehen; sehr fein gehackt
    • 2 Tl. Nuoc Mam Sauce; nach Wunsch
    • 2 El. Frischer Dill; gehackt
    • Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M. Maismehl Pflanzenoel; zum Fritieren
    • 2 klein. Knoblauchzehen; zerdrueckt
    • 1 klein. Rote Chilischote; entkernt und feingehackt
    • 25 g Zucker
    • 2 El. Frischer Limonensaft; oder
    • Frischer Zitronensaft
    • 50 ml Apfel- oder Weinessig
    • 50 ml Nuoc Mam Sauce; oder
    • Maggi Fluessigwuerze
    • 1 El. Wasser
    • 1 Ei
    • 25 g Feiner Zucker
    • 1 Reife Banane; geschaelt und zerdrueckt
    • 50 g Mehl
    • 1 Tl. Backpulver
    • Pflanzenoel; zum Braten
    • 100 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Gemahlener Zimt
    • 1 Ei; verschlagen
    • 150 g Milch


    Zuerst die Bananenschnitten zubereiten. Fuer den Teig Mehl und Salz

    vermischen. Zimt, Ei und Milch miteinander verruehren;

    Mehl-Salz-Mischung hinzufuegen. Mit dem Schneebesen gruendlich

    vermischen. Im Kuehlschrank im unteren Fach mindestens 30 Minuten

    ruhen lassen.

    Ei und dann Zucker zur Banane geben; dabei ständig mit dem

    Schneebesen schlagen. Mehl und Backpulver dazugeben und glattruehren.

    Die Mischung eßlöffelweise in den Teig tauchen. Oel erhitzen und die

    Bananenschnitten einzeln braten. Beiseite stellen.

    Nuoc Cham Sauce zubereiten. Knoblauch, Chilischote, Zucker, Limonen-

    oder Zitronensaft, Essig, Nuoc Mam Sauce und Wasser in eine

    Kuechenmaschine geben und etwa 30 Sekunden mischen, bis sich der

    Zucker aufgelöst hat. Beiseite stellen.

    Tintenfisch vorsichtig auseinanderziehen, so daß sich Kopf und Körper

    trennen. Die Tentakel abschneiden und in kleine Stuecke hacken. Kopf

    wegwerfen. Tintenfisch unter kaltem Wasser abspuelen und den Körper in

    Ringe schneiden.

    Tintenfischringe, gehackte Tentakel, Knoblauch, Nuoc Mam Sauce, Dill

    und schwarzer Pfeffer in eine Schuessel geben und den Fisch 30 Minuten

    darin marinieren. Ringe und Tentakel in Maismehl wälzen;

    ueberschuessiges Mehl abschuetteln.

    Oel erhitzen, bis es raucht. Mehrere Tintenfischstuecke gleichzeitig

    hinein geben und etwa eine Minute fritieren, bis sie goldbraun sind.

    Auf Kuechenpapier abtropfen lassen.

    Auf einem Servierteller Bananenschnitten ringförmig anordnen, den

    fritierten Tintenfisch in der Mitte aufhäufen. Heiß servieren. Die

    Nuoc Cham Sauce wird separat dazu gereicht.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2021 a.pohl