Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Seewolf "Bohemien"

    Menge: 1 keine Angabe vorh.



    Zutaten für Rezept Seewolf "Bohemien":



    • 2 Stueck Seewolf (a 500 g)
    • Saft v. 2 Zitronen
    • 4 Schalotten
    • 1 gruene Paprikaschote
    • 1 rote Paprikaschote
    • 3 El. Olivenoel
    • 1 Tl. Salz
    • 1 Tl. Pfeffer, schwarz f.d.a.M.
    • 200 g durchwachsener Speck (duenne Scheiben)
    • 750 ml Riesling
    • 6 Tomaten


    Den kuechenfertigen Fisch innen und aussen waschen, trockentupfen,

    mit Zitronensaft beträufeln und ca. 1 Minute ruhen lassen.



    Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten

    halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Den Backofen auf

    180 - 190 Grad Celsius vorheizen.



    Das Oel in einer feuerfesten Form erhitzen, die Zwiebelringe und

    Paprikaschoten unter Umwenden ca. 5 Minuten anschwitzen. Den

    Seewolf innen und aussen mit dem Salz und Pfeffer einreiben und

    auf das Gemuese legen. Die Speckscheiben dachziegelartig auf den

    Fisch legen, die Hälfte des Rieslings zugiessen und den Fisch

    ca. 45 Minuten im Backofen garen.



    Während der Garzeit nach und nach den restlichen Weisswein

    hinzugiessen. Die Tomaten mit heissem Wasser ueberbruehen, häuten,

    vierteln, Stengelansätze entfernen und 10 Minuten vor dem Ende

    der Garzeit um den Fisch legen.



    Als Beilage werden Petersilienkartoffeln und zerlassene Butter

    gereicht.



    Festliches 4-Gang-Menue



    - Rahmsuppe vom frischen Zwiebellauch



    - Sautierte Entenleber auf Apfel-Zwiebel-Confit an Potweinjus



    - Seewolf "Bohemien"



    - Champagnercreme



    * von Michäl Krönke, der im Seehotel Fährhaus,

    direkt am Zwischenahner Meer arbeitet.





    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2018 a.pohl