Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Kochrezepte zum backen und kochen gibt es auf dieser Rezepte-Seite
  • Hochzeitskleider
  • Tolle Rezepte zum Nachkochen und Backen
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Aal gebraten.

    Menge: 1 Rezept



    Zutaten für Rezept Aal gebraten.:



    • 1 Aal
    • Salz Salbei Butter Kokosfett; Ceres

    Der frisch geschlachtete Aal wird abgezogen, vorsichtig ausgenommen,
    gewaschen, in schöne Stuecke geschnitten, die man etwas salzt, mit
    etwas pulverisiertem Salbei bestreut und in steigender Butter und
    Ceres rasch 15 bis 20 Minuten brät. Dann legt man den Aal in die
    Gläser, gießt die Sauce darueber und sterilisiert noch 20 bis 25
    Minuten.

    Beim Gebrauch wird der Aal heiß gemacht und mit Zitronenscheiben
    garniert.

    Quelle: Rex-Kochbuch mit gruendlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher
    : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig
    erfaßt: Sabine Becker, 5. Juni 2000




    Weitere leckere Rezepte zum nachkochen, die Sie interessieren könnten:
    Aal gebraten
    Schnepfen gebraten.
    Krautkrapfen - gut gebraten




    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2014 a.pohl |