Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Rotweinpunsch-Birnen mit Pistazieneis

    Menge: 8 Servings



    Zutaten für Rezept Rotweinpunsch-Birnen mit Pistazieneis:



    • 4 Birnen (a 200 g)
    • 1 Zitrone: Saft
    • 1 Orange (unbehandelt)
    • 100 g Zucker
    • 1 l Rotwein, kraeftig
    • 1 Vanilleschote
    • 2 Zimtstangen
    • 2 Sternanis
    • 4 Gewuerznelken
    • 4 Scheib. Gelatine, rot
    • 8 Pistazieneiskugeln (weiss)
    • 1 l Schlagsahne
    • 50 g Pistazien, gehackt
    • Minzeblaettchen z. Garnieren

    Die Birnen schälen und halbieren. Kerngehäuse entfernen. Das

    Fruchtfleisch mit Zitronensaft beträufeln. Die Orangenschale duenn

    abschälen.



    Den Zucker in einem Topf hellbraun karamelisieren. Mit Rotwein

    ablöschen. Die Orangenschale, die aufgeschlitzte Vanilleschote, die

    Zimtstangen, den Sternanis und die Nelken dazugeben und 5 Minuten bei

    milder Hitze kochen. Die Birnenhälften hineingeben und 10 Minuten

    duensten. 1-2 Tage im Sud ziehen lassen.



    Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 1/4 l (bezogen auf 8

    Portionen) vom Rotweinsud abnehmen, durchsieben und erwärmen. Die

    tropfnasse Gelatine darin auflösen. In eine kleine flache

    Arbeitsschale giessen und zugedeckt mindestens 3-4 Stunden kalt

    stellen. Die Birnen auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Dann der

    Länge nach fächerförmig aufschneiden. Das Gelee vom Rand lösen,

    stuerzen und in kleine Wuerfel schneiden. Je eine Birnenhälfte,

    einige Geleewuerfel, eine Kugel Pistazieneis und etwas

    steifgeschlagene Sahne auf vorgekuehlten Portionstellern anrichten.



    Mit Pistazien und Minzeblättchen garnieren und sofort servieren.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2018 a.pohl