Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezepte CD
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Tolle Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Lichter, Mälzer, Schuhbeck, Rach, Biolek, Oliver, Zacherl und Henssler.
     

    Rezept: Haselnußtoertchen

    Menge: 1 Servings



    Zutaten für Rezept Haselnußtoertchen:



    • 1 Tl. Butter; fuer die Form
    • 1 El. Zucker fuer die Form
    • 1 Ei
    • 1 El. Vanillezucker; etwas weniger
    • 50 g Haselnuesse; gerieben
    • 1 Tropfen Backoel Zitrone
    • 1 Tl. Rum; oder
    • 1 Prise Backpulver
    • 1 Prise Zimt
    • Schlagsahne; zum Garnieren

    Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen.



    Die Form (eine winzige Guglhupfform oder eine kleine metallene

    Puddingform) mit der Butter ausfetten. Den Zucker einfuellen und die

    Form so ausschwenken, daß der Zucker sich regelmäßig verteilt.



    Das Ei mit dem Vanillezucker zu einer dicken weißlichen Creme

    aufschlagen (dauert mit dem Handruehrer 2 bis 3 Minuten).



    Die geriebenen Nuesse, das Zitronenöl, den Rum und den Zimt

    unterruehren.



    Die Masse in die Form fuellen und im Backofen knapp unterhalb der Mitte

    einschieben. Bei 200 Grad C etwa 20 Minuten backen. Etwas vorher mit

    einem Holzstäbchen die Garprobe machen. Der Kuchen soll oben zart

    hellbraun sein.



    Den fertigen Kuchen aus der Form stuerzen. Weil die Form gebuttert und

    gezuckert wurde, löst sich der Kuchen leicht aus der Form, und er ist

    von einer feinen knusprigen Kruste ueberzogen.



    Das leicht abgekuehlte Törtchen mit etwas Schlagsahne garnieren.



    : Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten

    : Pro Portion ca. 2200 kJ/520 kcal

    : 13 g Eiweiß, 41 g Fett, 26 g Kohlenhydrate



    Quelle: Gudrun Hetzel-Kiefner: Fuer Singles (GU-Kuechenratgeber)

    erfaßt: Sabine Becker, 17. Oktober 1998







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in






     
     
    (c) 2003-2016 a.pohl