Startseite
    Blog
    Rezepte A-Z
    Rezepte Top100
    Rezept suchen
      Backen
      Beilagen
      Brot
      Desserts
      Eierspeisen
      Fischgerichte
      Fleischgerichte
      Geflügelgerichte
      Gemüsegerichte
      Getränke
      Gratins
      Grundlagen
      Kuchen
      Käse
      Marmeladen
      Nudelgerichte
      Reisgerichte
      Salate
      Saucen
      Sonstiges
      Vegetarisch
      Vorspeisen
    Werbebanner
    Impressum


Rezept - Suche: in
Partnerseiten:
  • Tolle Animationen und Gifs
  • Schöne Animationen
  • Rezepte Sammlung
  • Haushaltstipps

  • Mit unseren leckeren Rezepten kochen wie Lafer, Horst Lichter, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck, Christian Rach, Alfred Biolek, Oliver, Rolf Zacherl und Steffen Henssler.
     

    Rezept: EIERBROTTOERTCHEN MIT SPARGELSALAT

    Menge: 2 Portionen



    Zutaten für Rezept EIERBROTTOERTCHEN MIT SPARGELSALAT:



    • 250 g Weisser Spargel
    • 250 g Gruener Spargel
    • 1 l Wasser
    • 1 Zitrone
    • Jodsalz, Zucker
    • 1 Tl. Butter
    • 40 ml Weisswein
    • 4 El. Keimoel
    • 2 El. Obstessig
    • 1 El. Balsamessig
    • 1 Tl. Schnittlauch; in Roellchen
    • 1 El. Petersilie; gehackt
    • 1 Tl. Dill; gehackt
    • 1 El. Tomaten; in Wuerfeln
    • Jodsalz
    • 4 Scheib. Stangenweissbrot
    • 2 Eier
    • 1 El. Sahne
    • 1 Tas. Milch; nach Bedarf
    • Jodsalz, Pfeffer, Muskat
    • 2 Tomaten; in Wuerfeln
    • 1 Knoblauchzehe
    • Basilikum
    • 80 g Allgaeuer Emmentaler
    • Rucola aus SAT.1 TEXT

    Weissen Spargel schälen, gruenen nur waschen. Aus Wasser,

    Zitronensaft, Jodsalz, wenig Zucker und Butter einen Sud herstellen

    und als erstes den weissen Spargel in den kochenden Sud geben, nach

    etwa 4 Min. den gruenen Spargel dazu und etwa 8 Min. auf den Biss

    garen. Spargel herausnehmen und auskuehlen lassen.



    Stangenweissbrot in Scheiben schneiden. Ganze Eier mit Sahne und

    Milch verquirlen und mit Jodsalz, Pfeffer und wenig Muskat wuerzen.



    Die Weissbrotscheiben in die Eiermasse legen und ansaugen lassen. In

    heissem Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb herausbacken.



    In der Zwischenzeit Tomaten schälen, entkernen und wuerfeln, die

    fuer die Spargelmarinade angegebene Menge beiseite stellen.



    Mit gehacktem Knoblauch, Basilikum und Pfeffer aus der Muehle

    vermischen und auf die Eierbrote geben. Mit geriebenem Emmentaler

    bestreuen, kurz im Rohr ueberbacken.



    Aus Weisswein, Keimöl, Obstessig, Balsamessig, Schnittlauch,

    Petersilie, Dill, Tomatenwuerfel, Jodsalz eine Marinade herstellen,

    ueber den Spargel geben, ziehen lassen.



    Eierbrottörtchen auf Rucolasalat setzen, anrichten. Den

    Spargelsalat dazu servieren.







    Rezept drucken



    Hat dir dieses Gericht geschmeckt und du suchst ein ganz bestimmtes leckeres Koch- oder Backrezept aus unserer Koch-Sammlung ? Dann suche es mit unserer Suchfunktion:

    Rezeptsuche: in





     
     
    (c) 2003-2022 a.pohl