Rezept: Gespickte Tauben.

Menge: 1 Rezept



Zutaten für Rezept Gespickte Tauben.:



Ein Paar fette, fleischige Tauben werden geputzt, ausgenommen,

gewaschen, mit Salz eingerieben, dressiert und recht dicht und

zierlich mit feinen Speckstreifchen gespickt. Vor dem Dressieren

steckt man in jede Taube inwendig ein Stueckchen Butter hinein. Dann

legt man sie in eine passende Kasserolle oder Bratpfanne, uebergießt

sie mit 6 dkg heißer, brauner Butter und läßt sie in der heißen

Bratröhre unter fleißigem Begießen höchstens 20 bis 25 Minuten

braten, bis sie auf beiden Seiten schön hellbraun sind. Dann drueckt

man sie ganz oder mit der Gefluegelschere in zwei Hälften geschnitten

in die Fleischgläser den Bratensatz in der Kasserolle läßt man mit

etwas Knochenbruehe loskochen, gießt die Sauce ueber die Tauben und

sterilisiert noch 40 Minuten bei 100 Grad.



Quelle: Rex-Kochbuch mit gruendlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher

: Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig

erfaßt: Sabine Becker, 28. Mai 2000